Wildpflanzenkochkurs Smoothies und Salate 4. April 2017

In der wunderBaumsalat_BuHonigDressing-(schönen GUSTO Kochschule zeige ich, wie sich flott wirkungsvolle Köstlichkeiten zubereiten lassen.

Ich freue mich auf einen weiteren Abend voller Spaß und Genuss!

 

Anmeldungen bitte unter https://shop.gusto.at/kochkurse?vgn_koch_name=256

WildeGenüsse3

Wildpflanzen Kochkurs Grundrezepte am 23. März 2017

Egal, was das Sammlerglück bietet …

Die variablen Grundrezepte sorgen in jedem Fall für Genuss

SONY DSC

 

In der wunderschönen Gusto Kochschule experimentieren wir mit allem, was uns in die Finger kommt!

Ich freue mich auf einen weiteren Abend mit Spaß und vielen spannenden Köstlichkeiten!

 

Bitte um Anmeldungen unter https://shop.gusto.at/kochkurse?vgn_koch_name=256

WildeGenüsse3

Weihnachtsmarkt Spittelberg

Vom 14. November bis 23. Dezember biete ich meine Spezialitäten aus Wildpflanzen und meine Bücher im Rahmen des

Weihnachtsmarktes am Spittelberg in der Gutenberggasse 28 an.

Öffnungszeiten

Mo – Do 14°°-21°°

Fr 14°°-21:30

Sa 10°°-21:30

So 10°°-21°°

Ich freue mich auf Deinen Besuch!

Kinderactivity im Volkskundemuseum 14. Juni 2014

Essbare Wildnis

Volkskunde_Juni14_2_WEBVolkskunde_Juni14_3_WEB


Volkskunde_Juni14_1_WEB

Schauen, Berühren, Riechen und Schmecken – essbare Wildpflanzen mit allen Sinnen entdecken und gemeinsam zu schmackhaften gesunden Gerichten verarbeiten. Schon die Allerkleinsten können mitmachen, da die Zubereitungsmethoden den Kriterien von Margot Fischers kindersicherer Küche entsprechen.

Zeit: 14:30 – 16:30

Materialkosten: € 5,- pro Person

Anmelden nicht vergessen!

Österreichisches Museum für Volkskunde
Gartenpalais Schönborn
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit wienXtra statt

DurchsWildeJahr

Fotomodelle vernaschen AGORA Vorgartenmarkt April 2014

Agora_Bärlauch

Bewusst spielt der Titel mit Assoziationen, die sich in diesem Falle als vollkommen falsch erweisen.
Dementsprechend beschäftigt sich das Projekt mit vorgefassten Meinungen und eingefahrenen Verhaltensweisen.
Im Mittelpunkt stehen essbare Wildpflanzen. Der Volksmund bezeichnet diese Pflanzen immer noch als „Unkraut“, obwohl längst die wichtigen Funktionen der Beikräuter in Ökosystemen bekannt sind. Zudem sind viele Wildpflanzen hervorragende Heilmittel und köstliche Nahrung.
Die Kombination künstlerisch gestalteter Fotos von Wildpflanzen mit Kostproben dieser Gewächse begleitet von anregenden Gesprächen soll das Publikum zur Auseinandersetzung mit unhinterfragt übernommenen Ansichten bewegen.

Vorgartenmarkt 1020 Wien Stand 37
Donnerstag 15°°-19°°, Freitag und Samstag 9°°-12°°

Im Rahmen des AtelierRundganges Q202 am 25. & 26. April zusätzlich 14°°-21°°

!Margot_PopArt1