Lamm in Guinness mit Cajun Fisolen und Kartoffelpüree

4 – 6 Portionen

8 Koteletts aus der Lammkeule, 2 EL Olivenöl, 1 EL Butter, 2 Zwiebeln in Ringe geschnitten, 1 Flasche Guinness oder anderes dunkles Bier, 1 EL brauner Rohrzucker, 1 TL Mehl
500 g Fisolen, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, je 1 Prise Thymian und Rosmarin, 1 kg mehlige Kartoffeln, Salz, 1 Lorbeerblatt, 200 mL Milch, 4 EL Butter, 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss, 1 EL Petersilie

Das Backrohr auf 150°C vorheizen. 1 EL Olivenöl in einer schweren Pfanne erhitzen. Die Koteletts beidseitig scharf anbraten. Danach in eine Bratform legen.

Das restliche Olivenöl mit der Butter erhitzen. Die Zwiebelringe darin auf schwacher Hitze etwa 20 Minuten dünsten. Die Zwiebeln sollen weich und auf die Hälfte ihres ursprünglichen Volumens geschrumpft sein. Danach die Hitze vergrössern und die Zwiebeln unter häufigem Rühren braun braten. Mit Mehl stauben und unter ständigem Rühren kurz anrösten.

Das Bier mit dem Zucker unter kräftigem Rühren zu den Zwiebeln giessen, aufkochen und bei milder Hitze 5 Minuten köcheln. Häufig umrühren.

Die Koteletts mit der Sauce übergiessen und 90 Minuten im Rohr schmoren.

In der Zwischenzeit die Fisolen putzen und im Gemüsesieb etwa 15 Minuten knackig dämpfen. Den Knoblauch schälen, grob hacken und im Olivenöl anrösten. Die Fisolen kurz mitrösten und vor dem Servieren mit Thymian und Rosmarin bestreuen.

Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser mit dem Lorbeerblatt 10 – 12 Minuten weich kochen. Die Milch mit der Butter erwärmen. Die fertig gekochten Kartoffeln abseihen, das Lorbeerblatt entfernen und die Kartoffeln zerstampfen, die warme Milch mit der Butter und der Muskatnuss einrühren und die Masse zu einem glatten Püree verarbeiten.

Aus dem Kartoffelpüree auf vorgewärmten Tellern Reifen formen indem ein Schöpfer voll Püree auf den Teller gegossen wird und in die Mitte mit einem grossen Löffel eine breite Mulde gedrückt wird. Die Fisolen parallel zueinander so auf das Püree legen, dass die Spitzen leicht über den Rand des Püreekreises stehen. Die Koteletts dazulegen und mit der Sauce begiessen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Hinterlasse eine Antwort