Wilde Genüsse im Café Botanico am 10. Mai 2018

Am 10. Mai um 15 Uhr lade ich mit dem Gründer des zauberhaften Café Botanico

in den verwunschenen Garten des Cafés.

Wir erzählen von den kulinarischen und medizinischen Qualitäten der Wildpflanzen, erklären, wie man sie erkennt, und erzählen aus dem reichen Schatz der Legenden.

Dazu genießen wir feine Kostproben aus der Wildpflanzenküche.WildeGenüsse3

Anmeldung erforderlich

Richardstr. 100

12034 Berlin-Neukölln

info@cafe-botanico.de

+49175 1112055

Blüten und essbare Wildpflanzen im Palais Laudon am 5. Mai 2018

Am 5. Mai spazieren wir wieder ab 15 Uhr Volkskunde_Juni14_1_WEB

durch den wunderschönen Park des Volkskundemuseums auf der Suche nach essbaren Blüten und Wildpflanzen. Daraus machen wir gemeinsam ein köstliches Buffet.

Infos zu den Pflanzen, die uns auf dem Spaziergang begegnen, sende ich im Anschluss per eMail an alle Interessierten.

Bitte um rechtzeitige Anmeldung

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Vermittlungsprogramm
​Tel.: +43 1 406 89 05.26
kulturvermittlung@volkskundemuseum.at

www.volkskundemuseum.at   WildeGenüsse3

 

Spaziergang in die essbare Wildnis 29. April 2018

Bergwiese2Ein Spaziergang durch den Auwald führt in die spannende Welt der essbaren Wildpflanzen. Eine Verkostung von Spezialitäten gibt erste Einblicke in die Vielfalt der kulinarischen Möglichkeiten. Auch zum Sammeln ist Gelegenheit.

Dauer: 3-4 Stunden

Treffpunkt: 10°° beim Lusthaus im Prater

Beitrag: € 35.-

Anmeldung bei margot-fischer(at)gmx.atWildeGenüsse3

Spaziergang in die essbare Wildnis am 28. Mai 2017

Frühlingssalat-blogBei einem Spaziergang durch die Auen lassen sich feinstes Wildgemüse und aromatische Gewürze entdecken. Heilkräftig sind die wilden Kerle obendrein.

Eine Pause mit Jause bietet Gelegenheit, die Beute gleich vor Ort zu verkosten.

Wir treffen einander um 10°° auf der Wiese hinter dem Lusthaus im Wiener Prater.

Bitte um Anmeldung.

WildeGenüsse3

Streifzug durch die essbare Wildnis 23. April 2017

Eine Entführung in die wunderbare Welt der essbaren WildpflanzenMargot Fischer

 Bei einem Spaziergang durch die Auen lassen sich feinstes Wildgemüse und

 aromatische Gewürze entdecken. Heilkräftig sind die wilden Kerle obendrein.

Eine Pause mit Jause bietet Gelegenheit, die Beute gleich vor Ort zu verkosten.

Wir treffen einander um 10°° beim Lusthaus im Wiener Prater.

Bitte um Anmeldung unter margot-fischer(at)gmx.at

WildeGenüsse3

In der wunderschönen GUSTO Küche biete ich wilde Kochkurse

Bitte um Anmeldung bei:

https://shop.gusto.at/kochkurse?vgn_koch_name=256

 

 

 

 

Baumfoto © Christopher Mavric

Blumen & Kräuter Picknick

Kräuter&Blumen Picknick im Volkskundemuseum

cropped-AH-RosenknospBowle2.jpg

Sonntag, 5.6., 14.30 Uhr
Ab 7 Jahren

Im wunderschönen Museumsgarten und im Schönbornpark begebe ich mich mit Kindern und ihren Begleitpersonen auf die Suche nach essbaren Blumen und wilden Kräutern. Nach einfachen Rezepturen zaubern wir in der neuen Museumsküche die köstlichsten Spezialitäten für unser Picknick.

Dauer: 2 Stunden

Kosten: ermäßigt € 4,- pro Person mit kinderaktiv-card

Reservierung erforderlich! office@volkskundemuseum.at

In Zusammenarbeit mit dem Verein wienXtra

Laudongasse 15-19,
1080 Wien
Österreich

Streifzug durch die essbare Wildnis 13. April 2014

Am Sonntag, 13. April 2014 nehme ich wieder Interessierte auf einen meiner Streifzüge durch die essbare Wildnis mit.

Treffpunkt 11°° beim Lusthaus im Wiener Prater.

An diesem Tag findet der Stadtmarathon statt! Einige Zufahrtsstraßen werden daher temporär gesperrt sein.

Dauer der Wanderung mit Verkostung etwa 3 Stunden.

Unkostenbeitrag 25.-

Bei zweifelhaftem Wetter bitte sicherheitshalber anzurufen

+4369910007752

Frühlingssalat-blog